Aktuelles

Gesetzesänderung zum 01.01.2016  für Haushalts/-Familienhilfe

Versicherte ohne im Haushalt lebende Kinder erhalten bis zu 4 Wochen auch dann Haushaltshilfe, wenn die Weiterführung des Haushalts

  • nach schwerere Erkrankung
  • oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit
  • nach einem Krankenhausaufenthalts
  • nach einer ambulanten Operation oder nach einer ambulanten   Krankenhausbehandlung

nicht möglich ist.

Längstens für die Dauer von vier Wochen!

Bei Fragen dazu wenden sie sich an uns oder ihre Krankenkasse.

 

Seit 2. Juni 2008 ist der HWF Donau-Ries

Mitglied im Bündnis für Familien im Landkreis.

 

Hauswirtschaftlicher Fachservice e.V.